Auslandsaufenthalt

Lerne andere Perspektiven auf unseren Wissenschaftszweig sowie die pädagogischen Handlungsfelder und die Welt, andere Kulturen, Sprachen und Menschen durch einen Auslandsaufenthalt während deines Studiums kennen 🌎🤗🌍🤗🌏

Diese wertvolle Erfahrung kannst du im Rahmen von Auslandssemestern und Auslandspraktika machen:

Auslandssemester

Einen Studienaufenthalt an einer internationalen Universität kannst du im Bachelor- und im Masterstudium absolvieren. Im Bachelorstudium hast du die Möglichkeit ab dem dritten Semester nach Regelstudienplan, in den Masterstudien kannst du während der gesamten Studiendauer ein Semester im Ausland absolvieren (ein Auslandssemester wird jedoch im zweiten bzw. dritten Semester nach Regelstudienplan empfohlen).

Die Uni Graz hat Kooperationen mit verschiedensten Partneruniversitäten und Netzwerkinstitutionen, bei welchen du dich im Rahmen diverser Programme um ein Auslandssemester bewerben kannst. Durch selbstorganisierte Aufenthalte hast du aber auch die Möglichkeit an jeder Hochschule weltweit einen Studienaufenthalt zu machen. Bei erstgenannter Variante hast du den Vorteil, dass du durch die Kooperationsvereinbarungen auch Lehrveranstaltungen absolvieren kannst, die für die Pflichtfächer deines Studiums angerechnet werden, und die Planung durch den vorgegebenen Prozess etwas einfacher ist – du bist jedoch an spezifische Standorte gebunden. Bei der zweiten Variante steht es dir gänzlich frei, wo du dein Auslandssemester machst, jedoch musst du dir selbst einen Platz an deiner Wunschhochschule organisieren. Bei beiden Varianten ist natürlich auch der finanzielle Aspekt zu bedenken – es gibt verschiedene Förderungen und Stipendien, um die du ansuchen kannst.

Die Organisation eines Auslandssemesters solltest du in jedem Fall möglichst früh beginnen, da die Anmeldungsphasen der Programme jeweils etwa ein Jahr vor dem Semester enden, in dem du einen Auslandsaufenthalt machen könntest, bzw. auch die Planung eines selbstorganisierten Aufenthalts einige Zeit in Anspruch nimmt. Plane am besten schon eineinhalb bis zwei Jahre voraus, damit du genug Zeit hast, um dich für Studienplätze sowie Förderungen bzw. Stipendien zu bewerben und bspw. auch ein Learning Agreement zu vereinbaren (in diesem Agreement wird geregelt, welche Leistungen an der auswärtigen Uni du dir für die Pflichtfächer und gebundenen Wahlfächer anrechnen kannst (freie Wahlfächer kannst du dir in jedem Fall anerkennen lassen); die Vereinbarung erfolgt mit der Curricula-Kommissionsvorsitzen).

Wenn du dir noch unsicher bist, ob und wo du ein Auslandssemester machen möchtest, sind Erfahrungsberichte von Studis, die bereits diese Erfahrung gemacht haben, sicherlich eine Lektüre wert 😊 Hier findest du eine Sammlung des Büro für Internationale Beziehungen – mit dem Filter „Studienrichtung“ kannst du dir die Berichte von Studierenden unserer Studienrichtung ansehen – um alle Erfahrungen unserer EBW-Studierenden einzusehen, setze das Häkchen auch bei „Bachelor Pädagogik“, so hat unser Bachelor bis zum Studienjahr 2017/18 geheißen 🤭

Auslandspraktika

Ein Praktikum im Ausland kannst du jederzeit im Studium absolvieren. Für die Anrechnung als Pflichtpraktikum gelten natürlich die spezifischen Regelungen für dein Studium (Näheres dazu findest du in unserer Knowledge Base bei den Erläuterungen zu den jeweiligen Studien). Es gibt verschiedene Praktikumsbörsen und Programme, die dich bei deiner Wahl, der Organisation sowie finanziell unterstützen.

Short-term Programms

Neben Auslandssemestern und -praktika bieten auch sogenannte Sommer- und Winterschulen die Möglichkeit studienspezifische Inhalte im internationalen Kontext zu bearbeiten. Bei diesem Short-term Programms besuchst du mit anderen Studierenden aller Welt Kurse oder Seminare. Die Dauer variiert zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen.

Informationen & Unterstützung

Bei allen Optionen wendest du dich für eine Beratung am besten an das Büro für Internationale Beziehungen der Uni Graz (Homepage: https://international.uni-graz.at/de/auslandsaufenthalte/#c312270).

Des Weiteren unterstützt dich das Referat für Internationales deiner ÖH Uni Graz (Homepage: https://international.oehunigraz.at/) bei allen Anliegen (durch die Fülle an Angeboten können sie aber leider nur bedingt Auskunft zu konkreten Programmen geben).

Zur Information lohnt sich zudem sicherlich der Besuch der jährlich stattfindenden Auslandsstudienmesse 😊 (diese findet meist im Oktober oder November statt – den genauen Termin findest du auf der Homepage des Büro für Internationale Beziehungen)