Zugangsbeschränkungen

Ab dem Wintersemester 2019 gibt es neue Zugangsbeschränkungen an unserer Universität!
Davon sind unter anderem USW, Jus und Erziehungswissenschaften betroffen. Für Erziehungswissenschaften sind 430 Studienplätze vorgesehen.

Das finden wir eigentlich nicht so toll und haben uns dazu auch geäußert: Link

Wenn ihr auch der Auffassung seid, dass Zugangsbeschränkungen sozial selektiv sind und schlichtweg keine Lösung für hochschulpolitische Probleme darstellen, dann würde es mich freuen, wenn ihr unser Facebook-Posting hierzu auch weiter verbreitet.